Seite wählen

Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Düsseldorf

Brände gehören für Unternehmen zu den größten Risikofaktoren. Etwa 70% der Betriebe, die einen Brandfall erlebt haben, müssen im Nachhinein Insolvenz anmelden. Zudem ist Brandschutz immer auch Personenschutz. Umso wichtiger ist es, diesen im gesamten Betrieb zu etablieren. Dazu gehört die regelmäßige Weiterbildung der Mitarbeitenden. Etwa 5% der Beschäftigten müssen nach gesetzlichen Vorgaben entsprechend als Brandschutzhelfer ausgebildet werden. Dafür ist ein entsprechender Lehrgang mit theoretischer Wissensvermittlung sowie praktischer Übung erforderlich.

Bei Praevencio bieten wir Ihnen die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Düsseldorf an. Wir zeichnen uns durch langjährige Expertise im Schulungsbereich sowie einer Leidenshaft für Sicherheit und Bildung aus.

Die wichtigsten Aufgaben eines Brandschutzhelfers

Brandschutzhelfer übernehmen im Betrieb die bedeutungsvolle Aufgabe, präventiv sowie abwehrend Brandgefahren zu vermeiden beziehungsweise zu reduzieren. Dazu zählt im vorbeugenden Brandschutz die Zusammenarbeit mit dem oder der Brandschutzbeauftragten, das Identifizieren und Minimieren von Gefahrenquellen sowie die regelmäßige Prüfung und gegebenenfalls eine Verbesserung der betrieblichen Brandschutzorganisation. Bei einem Brandfall sind sie nicht in erster Line für das Löschen eines Brandes verantwortlich, sondern dafür, die Situation zu sichern. Dazu gehören die Evakuierung des Gebäudes und der Schutz anderer Mitarbeitenden sowie die Alarmierung und Einweisung der Feuerwehr.

Aufbau und Zielgruppe der Brandschutzhelferausbildung

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Düsseldorf teilst sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

  • Im Theorieteil werden folgende Themen behandelt:
  • Basis des Brandschutzes: rechtliche Grundlagen, Brandursachen, Grundlagen der Verbrennung und des Löschens, Brandschutzordnung
  • Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes
  • Präventiver Brandschutz in Gebäuen
  • Brandmeldeeinrichtungen und deren Kennzeichnung
  • Abwehrender Brandschutz: Bekämpfung des Brandes mit Feuerlöscheinrichtungen, Verhalten im Brandfall, Evakuierung, Alarmierung der Feuerwehr
  • Personenschutz und personenbezogene Risiken
  • Grenzen des Brandschutzes und Schutz der eigenen Person

Im Rahmen der anschließenden praktischen Feuerlöschübungen können alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen die richtige Handhabung sowie die Wirkungsweise der Feuerlöscheinrichtungen erproben und realitätsnahe Löschtaktiken kennenlernen.

Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an Personen, die im Betrieb die Rolle des Brandschutzhelfers einnehmen wollen. Aber auch für Privatpersonen, die sich eine berufliche Zusatzqualifikation oder einfach ein erhöhtes Sicherheitsgefühl im Alltag wünschen, ist die Brandschutzhelferausbildung sinnvoll. Hier werden sehr relevante Handlungskompetenzen erworben, mit denen Sie im Brandfall befähigt sind, richtig zu agieren und somit Personen, Gebäude oder Wertanlagen zu schützen. Es empfiehlt sich, die Schulung etwa alle drei bis fünf Jahre zu wiederholen, um das Wissen regelmäßig aufzufrischen und somit auf den Ernstfall jederzeit bestmöglich vorbereitet zu sein.

Ausbildung zum Brandschutzelfer in Düsseldorf: Landeshauptstadt mit Charakter

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist bei den meisten Menschen in erster Linie für Shopping, Luxus und Prunk auf der KÖ bekannt. Dabei hat Düsseldorf auch noch eine ganz familiäre Seite, mit rheinischem Charme, einer Feierlust (besonders an Karneval) und der studentischen Altstadt. Gerade diese Koexistenz von Glamour und Gemütlichkeit geben der Stadt einen besonderen Charakter.

Sie interessieren sich für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Düsseldorf, wollen gerne mehr über Praevencio, unsere Dienstleistungen und Kursinhalte erfahren oder haben sonstige Rückfragen, Anmerkungen oder Kritik? Dann kontaktieren Sie uns gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 02241-2615300 oder per Mail an office@praevencio.de. Wir von Praevencio freuen uns, schon bald von Ihnen zu hören.