Fraud Blocker

Ausbildung zur Betreuungskraft

§ 43b, 53c SGB XI (ehemals Demenzbetreuer § 87b SGB XI)

Willkommen zum Lehrgang zur Betreuungskraft

nach § 43b, 53c SGB XI (ehemals Demenzbetreuer nach § 87b SGB XI)!

Unser Lehrgang zur Betreuungskraft ist speziell darauf ausgerichtet, Sie umfassend auf die anspruchsvolle Aufgabe der Betreuung von Menschen mit Demenz oder anderen schweren Beeinträchtigungen vorzubereiten. Als qualifizierte Betreuungskraft haben Sie die Möglichkeit, das Leben Ihrer Klienten positiv zu beeinflussen und ihnen ein hohes Maß an Lebensqualität zu bieten.

Inhalte 160 UE

  • Krankheitsbild Demenz
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Pflege von Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Pflege und Beschäftigung bei Demenz
  • Apoplex
  • Kommunikation, Validation nach Feil
  • Pflegeplanung
  • Dokumentation
  • Recht
  • Sterbebegleitung

Diese Ausbildung ist geeignet für:

  • Pflegehelfer
  • Einsteiger in die Pflege

Info:

  • Dauer 160 Unterrichtseinheiten
    – nach §§ 43b & 53b
  • Zertifikat
    – Alltagsbegleiter / Betreuungskraft
    nach §§ 43b & 53b
  • Selbstzahler / Unternehmen
    OHNE jegliche Förderung
    – 990,00 €
  • Mit Förderungen ( Bildungsgutschein / AVGS / Prämiengutschein )
    – 1300,00 €

Beratung und Info
Tel.: 0221 – 292 054 – 01

Warum eine Betreuungskraft werden?

Die Arbeit als Betreuungskraft ist nicht nur erfüllend, sondern auch von großer gesellschaftlicher Bedeutung. Menschen mit Demenz oder schweren Beeinträchtigungen benötigen spezielle Betreuung und Unterstützung, um ein würdevolles und erfülltes Leben zu führen. Als Betreuungskraft sind Sie ein wichtiger Teil dieses Prozesses und leisten einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität Ihrer Klienten.

Unser Lehrgang im Detail

Unser Lehrgang zur Betreuungskraft nach § 43b, 53c SGB XI bietet Ihnen:

  1. Umfassendes Fachwissen: Unser Lehrprogramm deckt alle relevanten Themen ab, von den rechtlichen Grundlagen bis zu den neuesten Entwicklungen in der Betreuung von Menschen mit Demenz oder schweren Beeinträchtigungen.
  2. Praxisorientierte Ausbildung: Sie haben die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen in realen Betreuungssituationen anzuwenden, um sich bestmöglich auf Ihre zukünftige Arbeit vorzubereiten.
  3. Qualifizierte Dozenten: Unsere Dozenten verfügen über umfangreiche Erfahrung im Bereich der Betreuung und sind Experten auf ihrem Gebiet.
  4. 160 Unterrichtseinheiten: Unser Lehrgang erstreckt sich über 160 Unterrichtseinheiten, um sicherzustellen, dass Sie ausreichend vorbereitet sind, um als Betreuungskraft erfolgreich zu arbeiten.

 

Ausbildungstermine 2024

Lehrgangsdaten

Unterrichtsform

Ort | Prüfungsort
Start Mo. 01.04.2023
Dauer 6 Wochen
 Präsenz & Online
Köln Porz
Frankfurter Str. 520
51145 Köln

Anmeldung online Formular

Kostenübernahme

14 + 5 =

Ihre Perspektiven als Betreuungskraft

Nach erfolgreichem Abschluss unseres Lehrgangs sind Sie in der Lage, als Betreuungskraft nach § 43b, 53c SGB XI tätig zu werden. Sie können in stationären Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, ambulanten Diensten oder im häuslichen Umfeld arbeiten. Ihre Aufgaben umfassen die Aktivierung, Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Demenz oder schweren Beeinträchtigungen, um deren Lebensqualität zu steigern.

Verwirklichen Sie Ihre Berufung als Betreuungskraft!

Wenn Sie mehr über unseren Lehrgang zur Betreuungskraft nach § 43b, 53c SGB XI erfahren möchten oder Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Beginnen Sie Ihre Reise in ein erfüllendes und sinnvolles Berufsfeld, in dem Sie die Lebensqualität von Menschen mit Demenz oder schweren Beeinträchtigungen positiv beeinflussen können.

Kontaktieren Sie uns noch heute und starten Sie Ihre Ausbildung zur qualifizierten Betreuungskraft!

Dokumente zum Thema

Maßnahmezulassung