Seite wählen

Ausbildung zum Brandschutzhelfer Frankfurt

Bei Praevencio bieten wir Ihnen diverse Schulungen im Bereich des Arbeitsschutzes an. Darunter fällt auch die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Frankfurt. Alle wichtigen Informationen über diese Weiterbildung erhalten Sie hier.

Für wen ist die Ausbildung zum Brandschutzhelfer geeignet?

Grundsätzlich kann jede*r die Ausbildung zum Brandschutzhelfer machen. In der Regel meldet der Arbeitgeber Sie zur Ausbildung an, damit Sie im Betrieb die Rolle des Brandschutzhelfers einnehmen können. Aber natürlich können Sie sich auch als Privatperson zum Brandschutzhelfer ausbilden lassen und somit eine wertvolle berufliche Zusatzqualifikation erwerben sowie wichtige, lebensrettende Handlungskompetenzen und mehr Sicherheit im beruflichen wie privaten Alltag erlangen.

Welche Aufgaben übernimmt ein Brandschutzhelfer?

Brandschutzhelfer sind im Betrieb für den präventiven sowie den abwehrenden Brandschutz verantwortlich. Im Bereich des präventiven Brandschutzes unterstützen sie den Brandschutzbeauftragten bei der Aufstellung der betrieblichen Brandschutzordnung. Generell sind sie darauf bedacht, Brandgefahren im Betrieb zu identifizieren und schnellstmöglich zu minimieren.

Im Bereich des abwehrenden Brandschutzes können Brandschutzhelfer Entstehungsbrände löschen und somit einen größeren Brand verhindern. Ist dies nicht mehr ohne Eigengefährdung möglich, fällt das Löschen jedoch nicht in den eigenen Aufgabenbereich – der Schutz der eigenen Person steht immer an erster Stelle. Es ist dann die Aufgabe des Brandschutzhelfers, für organisierte Abläufe zu sorgen. Sie alarmieren die Feuerwehr und weisen diese vor Ort ein. Zudem übernehmen die Brandschutzhelfer die Evakuierung des Gebäudes und kümmern sich somit um ihre Kolleg*innen und deren Sicherheit.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil.

Der Theorieteil besteht aus zwei Unterrichtseinheiten à jeweils 45 Minuten. Folgende Themen werden dabei behandelt:

  • Grundlagen des Brandschutzes: die häufigsten Brandursachen, Brandentstehung, Brandgefahren
  • Gesetzliche Grundlagen des Brandschutzes
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Betriebliche Brandschutzorganisation: betriebsspezifische Gefahren, Brandschutzordnung des Betriebs, Flucht- und Rettungswege, betriebsspezifische Brandschutzeinrichtungen, Alarmierungsmittel
  • Feuerlöscheinrichtungen: Wirkungsweise, Brandklassen (A-F), Aufbau und Funktion betriebsspezifischer Feuerlöscheinrichtungen, Einsatzbereiche und -reglungen
  • Abwehrender Brandschutz und Verhalten im Brandfall: Alarmierung und Unterweisung der Hilfskräfte, Evakuierung, Handhabung des Feuerlöschers ohne Eigengefährdung, Personenschutz

Im anschließenden Praxisteil können alle Teilnehmenden den Umgang mit den Feuerlöscheinrichtungen und die korrekte Löschtaktik erproben. Jede*r Teilnehmer*in bekommt etwa fünf bis zehn Minuten zur Verfügung gestellt. Durch diese realitätsnahe Übung werden Sie bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet.

Wird am Ende eine Prüfung abgelegt?

Um das Zertifikat als Brandschutzhelfer zu erlangen, ist keine Prüfung notwendig. Es müssen aber die gesetzlichen Vorgaben innerhalb der Ausbildung erfüllt werden, das heißt: mindestens zwei Unterrichtseinheiten Theorie und das praktische Üben des Löschvorgangs. Selbstverständlich erfüllt die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Frankfurt bei Praevencio alle gesetzlichen Vorgaben und geht darüber hinaus auch auf Ihre betriebsspezifischen Besonderheiten ein.

Was spricht für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Frankfurt bei Praevencio?

Frankfurt am Main hat neben der beeindruckenden Skyline auch einiges an schönen Ausflugszielen zu bieten: Natur im Palmengarten, Kunst am Museumsufer oder das Nachtleben am Mainufer. Sie interessieren sich für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Frankfurt? Dann sind wir Ihr Ansprechpartner. Expertise, Erfahrung, Professionalität und Persönlichkeit: diese Kerncharakteristika zeichnen Praevencio aus. 15 Jahre Erfahrung im Schulungssektor machen uns zu Experten auf unserem Gebiet. Wir arbeiten ausschließlich mit hochqualifizierten Schulungsleitern, Dozenten und Trainern zusammen, um Ihnen die beste Bildungsqualität zu gewährleisten. Dabei achten wir auf einen Umgang auf Augenhöhe mit allen Kursteilnehmer*innen. Überzeugen Sie sich selbst von Praevencio – so wie über 150.000 andere geschulte Teilnehmer*inne es bereits vor Ihnen getan haben.

Für weitere Informationen zu unserem Schulungsangebot erreichen Sie uns per Telefon unter 02241-2615300 oder per Mail an office@praevencio.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.