Deeskalationstraining für Personal in der Pflege

Willkommen beim Deeskalationstraining für Pflegepersonal

In der anspruchsvollen Welt der Pflege ist die Fähigkeit zur Deeskalation von Konfliktsituationen von entscheidender Bedeutung. Harmlose Kleinigkeiten – insbesondere, wenn Ängste und Stress hinzukommen – können sich zu Situationen mit verbaler und körperlicher Gewalt hochschaukeln. Unsere Fortbildung zum Deeskalationstraining für Mitarbeiter in der Pflege ist darauf ausgerichtet, Ihre Mitarbeiter mit den notwendigen Fähigkeiten auszustatten, um Konflikte zu verhindern, zu reduzieren und professionell zu bewältigen. Denn ein ruhiges und respektvolles Arbeitsumfeld ist der Schlüssel zu einer qualitativ hochwertigen Pflege.
Lernen Sie von unseren erfahrenen Dozenten, wie Sie richtig praxis- und realitätsnah agieren und reagieren.

Damit der Pflegeengel auch Engel bleiben kann.

 

Ziele und Inhalte

Unsere Fortbildung im Überblick:

  • Einführung in die Deeskalation: Lernen Sie die Grundlagen der Deeskalation und verstehen Sie die Rolle der Kommunikation in Konfliktsituationen.
  • Psychologische Aspekte: Erkunden Sie die psychologischen Faktoren, die zu Konflikten führen können, und wie Sie empathisch und verständnisvoll reagieren können.
  • Kommunikationsfähigkeiten: Verbessern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten, um effektiv mit Patienten, Angehörigen und Kollegen zu interagieren und Konflikte zu verhindern.
  • Deeskalationstechniken: Erfahren Sie praxiserprobte Techniken zur Deeskalation von Konflikten in der Pflege und wie Sie sicherstellen können, dass die Sicherheit aller Beteiligten gewährleistet ist.
  • Rollenspiele und praktische Übungen: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte in realistischen Szenarien zu üben, um Ihre Fähigkeiten zu festigen.
  • Zertifikat und Fortbildungsnachweis: Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Teilnahme an unserem Deeskalationstraining bescheinigt.

Warum unser Deeskalationstraining wählen?

Unsere Fortbildung zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Erfahrene Trainer: Unsere Trainer sind erfahrene Profis in der Pflegebranche und verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Deeskalationstraining.
  • Maßgeschneiderter Lehrplan: Unser Lehrplan ist speziell auf die Bedürfnisse von Pflegekräften zugeschnitten und berücksichtigt die einzigartigen Herausforderungen, denen Sie täglich gegenüberstehen.
  • Praxisnahe Schulung: Wir glauben an praxisnahe Schulungsmethoden, die es den Teilnehmern ermöglichen, das Gelernte sofort in ihrem Arbeitsalltag umzusetzen.
  • Unterstützung nach der Fortbildung: Wir stehen Ihnen auch nach der Fortbildung zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Sie die erworbenen Fähigkeiten erfolgreich anwenden können.

Investieren Sie in die Sicherheit und Qualität der Pflege, die Sie bieten. Melden Sie sich noch heute für unser Deeskalationstraining an und stärken Sie Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Konfliktsituationen in der Pflege. Gemeinsam schaffen wir eine bessere Umgebung für Patienten, Angehörige und Pflegepersonal.

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten und sich anzumelden.

w

Beratung und Anfragen

Wenn Sie an einem Deeskalationstraining für Pflegekräfte interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Anfrage:

Niederlassung Köln
Tel: 0221 – 2920 54 01

2 + 9 =