Seite wählen

Dein Erste Hilfe Kurs in Köln Porz

ab 39,99€

Frankfurter Str. 520 · 51145 Köln

Infos zum Erste Hilfe Kurs

Der richtige Kurs für:

Fahrschüler aller Klassen | Azubis | Studenten | Betriebe | Arbeitnehmer
h

einfache online Anmeldung

4 Termine je Woche

}

Dauer 1 Tag | 7,5 Std

Kursgebühren

Ab 39,99 €*

Normalpreis bei Zahlung vor Ort 49,99 €

*Spare bei online Anmeldung bis zu 10,00€

Mit Paypalzahlung und Rabattflyer

Sehtest & Passbilder Gratis

amtlicher Sehtest & biometr. Passbilder sind Gratis in der Kursgebühr enthalten

Aktuelle Termine

Sa. 02.03.2024
09:00 – 16:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€
So. 10.03.2024
10:00 – 17:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€
So. 17.03.2024
10:00 – 17:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€
So. 24.03.2024
10:00 – 17:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€
So. 31.03.2024
10:00 – 17:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€
So. 07.04.2024
10:00 – 17:30 Uhr
Frankfurter Str. 520
51145 Köln
Anmelden
ab 39,99€

Die Anmeldung für betriebliche Ersthelfer in Köln Porz findest Du hier

Abrechnung über Unternehmen bzw. Berufsgenossenschaft

Dein Erste Hilfe Kurs in Köln Porz

Unser Erste-Hilfe-Kurs für Fahrschüler in Köln Porz bietet nicht nur die notwendigen Fertigkeiten zur Ersten Hilfe, sondern auch zusätzliche Vorteile. Neben der Vermittlung von lebensrettenden Techniken und Notfallmaßnahmen haben Sie die Möglichkeit, einen Sehtest durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie für den Straßenverkehr bestens gerüstet sind.

Zusätzlich bieten wir einen Passbild-Service an, der Ihnen die Möglichkeit gibt, aktuelle Passbilder für Ihren Führerschein und andere Ausweisdokumente zu erhalten. Unser Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse angehender Fahrschüler zugeschnitten und bietet eine umfassende Lösung, um Ihre Fahrausbildung erfolgreich zu beginnen.

Unsere erfahrenen Ausbilder stehen Ihnen zur Seite, um Sie bestmöglich auf den Straßenverkehr vorzubereiten und sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Fähigkeiten und Dokumente haben, um Ihr Fahrabenteuer zu starten. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu unserem Erste-Hilfe-Kurs für Fahrschüler, Sehtests und Passbildern in Köln Porz zu erhalten und sich anzumelden. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Führerschein zu unterstützen.

Hier findest Du uns

Frankfurter Str. 520 (gelbes Haus in die Einfahrt gehen) | 51145 Köln:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fragen und Antworten

 

Sind Ihre Kurse anerkannt?
Ja. Unsere Kurse sind staatlich und berufsgenossenschaftlich anerkannt! Unsere Anerkennungsnummern mit den entsprechenden Behörden stehen immer jeweils auf den entsprechenden Kursbescheinigungen. Alle Strassenverkehrsbehörden nehmen unsere Bescheinigungen anstandslos an.
Wie lange dauern die Kurse?
Erste Hilfe Kurse 9UE für den Führerschein , betriebliche Ersthelfer etc. dauern alle 7,5 Stunden inkl. Pausen. Diese Zeiten sind von den Behörden so vorgeschrieben, aber selbstverständlich machen wir immer zwischendurch mal kleiner Pausen. Zudem findet nach der ersten Kurshälfte eine kleine Mittagspause statt.
Muss ich mich online Voranmelden?
Die Teilnahme am Kurs ist ohne Voranmeldung möglich! Unter der Terminübersicht findest Du alle angebotenen Termine. Zu denen kannst Du einfach am Tag deiner Wahl erscheinen. Eine Voranmeldung ist optional natürlich möglich. Buchungen zu ubseren Kursen für den Führerschein erfolgen organisatorisch über den Dienstleister Smartkurs GmbH. Die Anmeldung spart Dir vor Ort ein wenig Zeit und Du bekommst vorab nochmal eine schriftliche Bestätigung mit allen Informationen per Mail.
Wichtig zu wissen: Du gehst mit der Voranmeldung KEINE Verpflichtung ein.
Bei uns gibt es keine Stornorechnungen oder ähnliches 🙂
Kann ich einen Sehtest machen?
Ja. Vor Ort kann gerne der Sehtest absolviert werden, hierfür werden unbedingt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt! Falls vorhanden, bitte Brille oder Kontaktlinsen mitbringen! Diese Leistung ist ein gratis Serviceleistung, die nur in direktem Zusammenhang mit der Teilnahme am Erste Hilfe Kurs angeboten wird.
WICHTIG: AOK-Karten, Busausweise oder die DB Bahncard reichen leider nicht zur Identitätsprüfung aus!

Übrigens:
Auf Wunsch gibt es auch biometrische Passbilder am Kurstag!

Finden die Kurse auch statt?
Ja.  Alle aktuellen Kurstermine die wir veröffentlichen finden auch statt! 
Sollte ein Termin tatsächlich mal ausfallen müssen, so wirst Du bei Voranmeldung von uns automatisch informiert. Solltest Du unangemeldet erscheinen liegt dieses Risiko leider bei Dir. Allerdings ist so gut wie ausgeschlossen, dass Kurstermine die wir veröffentlichen ausfallen.
Wie kann ich den Kurs bezahlen?
Wir akzeptieren Barzahlung vor Ort, oder kontaktloses Bezahlen via EC/Kreditkarte. Ausnahme: Betriebliche Ersthelfer bei Vorlage des vollständig ausgefüllten berufsgenossenschaftlichen Abrechnungsformulares. In diesem Fall rechnen wir die Lehrgangsgebühren direkt mit Ihrer Berufsgenossenschaft ab.

Gründe für den Erste Hilfe-Kurs bei Praevencio

Z

Sicherheit und Hygiene sind uns wichtig!

Nicht nur wegen der Corona Pandemie sind uns die Hygiene Standards wichtig! Jeder Teilnehmer erhält für den Kurs sein persönliches Schutzset (Mundschutz / Handschuhe). Alle Übungsgegenstände werden vor jedem Teilnehmer gereinigt und Desinfiziert! Zudem sind die Teilnehmerzahlen begrenzt, um Ihnen den nötigen Sicherheitsabstand voneinander zu gewährleisten!
Z

Gute Kurse sind für uns selbstverständlich!

Motivierte Trainer, moderne Unterrichtsgestaltung und ein angenehmes Klima … Nur so bleibt das Gelernte in Erinnerung !

02241-2615300

Gerne stehen wir auch telefonisch für Fragen zur Verfügung.

Mo-Fr. 08.00–18.00
Sa-So. 08.00-11.00

Hinweis zu unseren Erste Hilfe Kursen:

Bitte rechtzeitig, am besten 15 Minuten vor Kursbeginn bei uns erscheinen.
Nach Kursbeginn ist leider kein Einlass mehr möglich! Die Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) sowie den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben gem. DGUV