Fach­aus­bil­dung zur “Lehr­kraft Ers­te Hil­fe”

Abschluss­zer­ti­fi­kat: BG aner­kann­te Lehr­kraft für Ers­te Hil­fe

Men­schen in Ers­ter Hil­fe aus­zu­bil­den ist eine Her­aus­for­de­rung für jeden Dozen­ten. Neben der Ver­mitt­lung not­fall­me­di­zi­ni­scher­Kennt­nis­se erhält vor allem die teil­neh­mer­ori­en­tier­te Semi­nar­ge­stal­tung eine her­aus­ra­gen­de Rol­le.

Lehrkraft Erste-Hilfe

Um eine staat­li­che und berufs­ge­nos­sen­schaft­li­che Geneh­mi­gung als aner­kann­te Lehr­kraft zu erhal­ten, ist der Nach­weis einer sani­täts-, ret­tungs­dienst­li­chen oder medi­zi­ni­schen Aus­bil­dung not­wen­dig. Zusätz­lich wird ein päd­ago­gi­sches Grund­la­g­en­se­mi­nar, abge­stimmt auf die Inhal­te der Erwach­se­nen­bil­dung, vor­aus­ge­setzt.

Im Aus­bil­der­lehr­gang berei­ten wir Sie inten­siv und fun­diert auf Ihre Tätig­keit als Ers­te Hil­fe Trai­ner vor. Wir beleuch­ten das The­ma Ers­te Hil­fe grund­le­gend und stel­len so man­chen tra­di­tio­nel­len Weg in Fra­ge. Neben der sani­täts­dienst­li­chen Grund­aus­bil­dung ler­nen Sie Grund­la­gen der Metho­dik und Didak­tik und letzt­lich der erwach­se­nen­ge­rech­ten Semi­nar­ge­stal­tung ken­nen.

In die­sem Lehr­gang wer­den die Not­wen­di­gen Fach­kennt­nis­se zum Erwerb einer Aus­bil­der­be­rech­ti­gung ver­mit­telt. Der Lehr­gang ist modu­lar gestal­tet, was bedeu­tet, dass Teil­neh­mer mit vor­han­de­ner medi­zi­ni­scher Qua­li­fi­ka­ti­on wie Ret­tungs­as­sis­ten­ten, Gesund­heits- und Kran­ken­pfl eger (m/w) oder Medi­zin­stu­den­ten etc., kei­ne Sani­täts­aus­bil­dung brau­chen.

Inhal­te:

Modul 1 (48 UE)
Sani­täts­aus­bil­dung: U.a: Ana­to­mie des Men­schen, Krank­heits­leh­re, Wund­ver­sor­gung und inter­nis­ti­sche Not­fäl­le.

Modul 2 (55 UE)
Päd­ago­gik: Grund­la­gen zur all­ge­mei­nen Didak­tik und Fach­di­dak­tik Ziel­grup­pen­ana­ly­se, Selbst- und Fremd­wahr­neh­mung, Lern­ty­pen, Wahr­neh­mungs­ka­nä­le und Teil­neh­mer-Moti­va­ti­on, Metho­den­trai­ning in der Erwach­se­nen­bil­dung, Erken­nen und Gestal­ten sen­si­bler Kurs­pha­sen, Rol­len­spie­le, Unter­richts­bei­spie­le und Lehr­pro­ben.

Sofern Sie anschlie­ßend für die Prae­vencio GmbH als Kurs­lei­ter tätig wer­den möch­ten, absol­vie­ren Sie nach Ihrer Aus­bil­dung zusätz­lich ein 1 wöchi­ges Prak­ti­kum im Rettungsdienst/Krankentransport  bei unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner sowie eine ent­spre­chen­de Men­to­ring Pha­se.

Nach Lehr­gangs­en­de sind Sie befä­higt und in der Lage, selb­stän­dig Ers­te Hil­fe Lehr­gän­ge für die unter­schied­lichs­ten Ziel­grup­pen durchzuführen.

Abschluss­zer­ti­fi­kat: BG  aner­kann­te Lehr­kraft für Ers­te Hil­fe

Der päd­ago­gi­sche Lehr­gang zum Aus­bil­der wird durch die Star Ambu­lanz Ber­lin in unse­rem Hau­se durch­ge­führt.