Früh­defibrillationals Teil der Prae­vencio Ers­te-Hil­fe-Kur­se

Man sieht sie in öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen wie Flug­hä­fen, Ein­kaufs­zen­tren oder Büro­ge­bäu­den, aber kaum einer weiß sie ord­nungs­ge­mäß zu bedie­nen – soge­nann­te Lai­en­de­fi­bril­la­to­ren. Aus die­sem Grund haben wir von Prae­vencio uns dar­auf spe­zia­li­siert, auch in unse­ren Ers­te-Hil­fe-Kur­sen das The­ma „auto­ma­ti­sier­te exter­ne Defi­bril­la­to­ren“ als soge­nann­te AED-Schu­lun­gen anzu­bie­ten.

Defibrillator Übung

Herz­flim­mern ent­geg­nendurch Ers­te-Hil­fe-Kur­se mit inte­grier­ter AED-Schu­lung

Der soge­nann­te plötz­li­che Herz­tod – Herz­kam­mer­flim­mern – ist laut Sta­tis­ti­ken die Todes­ur­sa­che Num­mer eins in Deutsch­land. Um das Kam­mer­flim­mern the­ra­pie­ren zu kön­nen, bedarf es einer sofor­ti­gen Defi­bril­la­ti­on: Ein kur­zer, star­ker Strom­stoß erregt alle Herz­mus­kel­zel­len gleich­zei­tig, um die Erre­gung auf nor­ma­lem Wege fort­zu­füh­ren. Die­se Sofort­maß­nah­me gilt als ein­zi­ge Erfolg ver­spre­chen­de The­ra­pie und soll­te so früh wie mög­lich erfol­gen, um die Erfolgs­chan­cen zu erhö­hen. Jede Minu­te, die ver­streicht, ver­rin­gert die Wahr­schein­lich­keit, dass der Pati­ent das Herz­flim­mern über­lebt. Aus die­sem Grund fin­den sich auf Initia­ti­ve unter­schied­li­cher Orga­ni­sa­tio­nen zuneh­mend soge­nann­te AED an öffent­li­chen Plät­zen.

Mit Ers­te-Hil­fe-Kur­sen Auf­klä­rungs­ar­beit leis­ten:Früh­de­fi­bril­la­ti­on ret­tet Leben

Als aner­kann­ter Bil­dungs­trä­ger für Not­fall­ma­nage­ment haben wir das The­ma Früh­de­fi­bril­la­ti­on bzw. AED-Wie­der­be­le­bung bereits vor der zukünf­ti­gen For­de­rung der gewerb­li­chen Berufs­ge­nos­sen­schaf­ten als AED-Schu­lung in unse­re Ers­te-Hil­fe-Kur­se inte­griert. Mit unse­ren Ers­te-Hil­fe-Not­fall­trai­nings leis­ten wir als Unter­stüt­zer der Initia­ti­ve „defik­öln“ einen wesent­li­chen Teil zur Auf­klä­rungs­ar­beit rund um das The­ma „plötz­li­cher Herz­tod“ bzw. Reani­ma­ti­on mit­tels Früh­de­fi­bril­la­ti­on. Las­sen Sie sich oder Ihre Mit­ar­bei­ter im Umgang mit Lai­en­de­fi­bril­la­to­ren schu­len – Leben ret­ten kann so ein­fach sein!