Basis Kommunikationstraining

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick)

In jeder sozialen Situationen befinden wir uns in einer Form der Interaktion und Kommunikation – unabhängig davon, ob wir tatsächlich sprechen oder nur nonverbal agieren. Kommunikation ist die Basis aller menschlichen Beziehungen. Jedoch kann es hier häufig zu zwischenmenschlichen Missverständnissen kommen: Worte oder nonverbale Signale werden anders wahrgenommen, als sie gemeint sind, wir haben Schwierigkeiten, die Aussagen, Bedürfnisse oder Körpersprache unseres Gegenübers zu interpretieren und schnell kommt es zu Konflikten oder Fehldeutungen.

Das Basis Kommunikationstraining von Praevencio hilft Ihnen, in beruflichen und privaten Interaktionen sicherer aufzutreten, Informationen besser rüberbringen sowie einordnen zu können und somit Gesprächsführung effizienter, harmonischer und zielführender gestalten zu können.

Basis Kommunikationstraining

Jetzt Termin wählen und buchen!

w

Beratungs- und Anmeldetermin

Frau Turgay
Tel: 02241 – 261 53 – 08
Mail: turgay@praevencio.de

Aufbau und Lerninhalte des Basis Kommunikationstrainings

Folgende Themen werden in den 6,5 Unterrichtseinheiten des Basis Kommunikationstrainings bei Praevencio behandelt:

  • Grundlagen der Kommunikation: Kommunikationsmodelle, Ablauf von Gesprächssituationen, Sach- und Beziehungsebene, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Kommunikationsstil
  • Körpersprache kennen und benutzen
  • Gesprächsvorbereitung und -techniken: Gesprächsziele, Fragen stellen, Gesprächsstruktur, Austausch von Informationen, Höflichkeit und Umgangsformen, Ich-, Sie- und Wir-Botschaften
  • Kooperative Gespräche: Gesprächsatmosphäre, Bedürfnisse des Gesprächspartners erkennen, Aktives Zuhören
  • Missverständnisse vermeiden
  • Eskalationen beruhigen: deeskalierende Kommunikation, schwierige Gesprächssituationen überwinden
  • Selbstreflexion und Analyse: beobachten und erkennen eigener Kommunikationsmuster und eventueller Fehler, die zu Missverständnissen geführt haben können
w

Beratungs- und Anmeldetermin

Wenn Sie an einem Deeskalations- und Kommunikationstraining interessiert sind, vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Beratungs- und Anmeldetermin:

Frau Turgay
Tel: 02241 – 261 53 – 08
Mail: turgay@praevencio.de

Für wen ist das Kommunikationstraining geeignet?

Generell profitiert jede Person von guten Kommunikationsfähigkeiten und das Training eignet sich für jeden, der oder die ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern möchte oder sich in sozialen Interaktionen manchmal unsicher oder missverstanden fühlt. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext befinden wir uns in stetigen Interaktionsprozessen, in denen wir oft erst merken, dass die Kommunikation gescheitert ist, wenn es zu Konflikten kommt. Wissen über Kommunikationsmuster, Gesprächsführung auf Augenhöhe und konstruktiven Informationsaustausch können unsere Beziehungen – professionelle sowie private – erheblich verbessern.

Gerade für Führungskräfte ist ein Kommunikationstraining unbedingt empfehlenswert. Denn einen großen Teil der Führung macht soziale Interaktion aus. Um Mitarbeitende zielführend leiten zu können, Kritik und Feedback konstruktiv vermitteln zu lernen und so die Stärken des Teams zu fördern, sind Kenntnisse der Gesprächsführung essentiell. Aber auch Mitarbeitende, die viel im Kundenkontakt stehen oder Auszubildende, die sich der Rolle als Ansprechpartner*in für die Kundschaft noch nicht vollständig gewachsen fühlen, profitieren maßgeblich von dem Basis Kommunikationstraining bei Praevencio.